Kiepenkerl Kartoffel-Ratgeber 999836

WISSENSWERTES ÜBER Kartoffeln Kartoffeln sind aus ernährungsphysiologischer Sicht sehr wertvoll. Sie sind reich an Ballaststoffen und enthalten viele wichtige Vitamine und Mineral- stoffe. Aber auch geschmacklich muß sich die Kartoffel nicht vor den ande- ren Grundnahrungsmitteln verstecken. Über die Jahrhunderte sind in vielen Ländern reizvolle Sorten entstanden bzw. wiederentdeckt worden. Weltweit gibt es heute etwa 5000 Sorten. Sorten Die bei uns bekannten Kartoffelsorten haben meist eine hellbraune Schale und ein weißes bis gelbliches Fleisch. Rotschalige Sorten wie z. B. 'Laura' und 'Bellarosa' sind bei uns weniger verbreitet. Ganz selten findet man Kartoffeln mit rotem oder blau-violettem Fleisch wie die 'Blue Congo' . Kartoffeln sollen aber nicht nur ansprechend aussehen und gut schmecken, sie müssen auch widerstandsfähig gegen Krankheiten sein. Die Kraut- und Knollenfäule ist eine besonders gefürchtete Kartoffelkrankheit, die ganze Ernten vernichten kann. 'Bernina' ist sehr widerstandsfähig gegen die Kraut- und Braunfäule. 'Agria' hingegen ist resistent gegen Nematoden. 'BLUE CONGO'

RkJQdWJsaXNoZXIy NTUzMjU=